12.2.2021

Benzina ORLEN Sprint in schwedischen Händen, zwei Tschechen standen auf dem Podium

Schwedische Dominanz bei den Frauen und eine starke tschechische Spur bei den Männern – das war das erste der 54. ČEZ Jizerská 50 Rennen, der Benzina ORLEN Sprint am Freitag.

Mit der untergehenden Sonne im Rücken rasten die schnellsten Langläufer der internationalen Visma Ski Classics-Serie durch das Bedřichov-Stadion. Nach den Qualifikationsrennen war klar, dass sowohl das Finale der Frauen als auch das der Männer ein schwedisch-tschechisches Duell werden würde.

Während die tschechischen Frauen am Ende nicht stark genug für die von Lina Korsgren angeführte nordische Nationalmannschaft waren, gab es unter den Männern gleich zwei tschechische Vertreter auf dem Podium. Jan Šrail erreichte die Ziellinie nur sieben Zehntelsekunden nach dem Schweden mit tschechischen Wurzeln, Max Novak, und Adam Matouš wurde Dritter mit einem Abstand von weiteren drei Zehntelsekunden.

Gleich nach Ihnen beendeten der schwedische Favorit Johannes Eklöf und der Tscheche Fabián Štoček das Rennen, der sich mit der zweitbesten Zeit direkt für das Finale qualifizierte.

Im Frauenfinale war schon früh klar, wer die Favoritinnen und auch die Siegerinnen waren. Die Freude im Ramudden-Team war groß, als Lina Korsgren zu Beginn der zweiten Runde an ihren Rivalinnen vorbeilief und mit einem Vorsprung von mehr als fünf Sekunden gegen Ihre Landsleute Ida Dahl und Jenny Larsson gewann.

Die beste Tschechin war die Vierte Sandra Schützová, die sich vor allem für einen erfolglosen Bogen im Stadion während der zweiten Runde Vorwürfe machte. Nach ihr folgten Adéla Boudíková und Karolína Grohová.

Der attraktive abendliche Benzina ORLEN Sprint, mit dem dieses  sehr ungewöhnliche Jahr der ČEZ Jizerská 50 begann, liegt hinter uns und die Vorbereitungen für das 50-km-Rennen am Sonntag erreichen Ihren Höhepunkt. Vergessen Sie nicht, die Live-Übertragung auf ČT Sport ab 7:30 Uhr zu verfolgen. Der Kampf auf der Langlaufstrecke um die besten Platzierungen und Punkte in der Gesamtwertung der Visma Ski Classics wird zweifellos spannend.

9.4.2021 - Die Jizerská 50 2022 bietet allen Teilnehmern dieses Jahres…
14.2.2021 - Tschechische Vertreterin auf dem Podium der 54. ČEZ…
5.2.2021 - Erleben Sie die 54. ČEZ Jizerská 50 virtuell zu Ehren des…
28.1.2021 - Profis der Visma Ski Classics werden an der 54. ČEZ…
Artikelarchiv Start seite

Wettkämpfe 54. CEZ Jizerska 50

ČEZ JIZERSKÁ 50

6. – 28. 2. 2021

  Registrierung geschlossen  

HERVIS JIZERSKÁ 25

6. – 28. 2. 2021

  Registrierung geschlossen  

VOLKSWAGEN BEDŘICHOVSKÁ 30

6. – 28. 2. 2021

  Registrierung geschlossen  

ČT JIZERSKÁ 10

6. – 28. 2. 2021

  Registrierung geschlossen  

MINI JIZERSKÁ POJIŠŤOVNY VZP

6. – 28. 2. 2021

  Registrierung geschlossen  

T-MOBILE JIZERSKÁ FIREMNÍ ŠTAFETA

  závod zrušen  

BENZINA ORLEN SPRINT

12. 2. 2021

  Registrierung geschlossen  

HISTORISCHE RENNEN

  Registrace uzavřena  



General-Partner
ČEZ
Hauptinstitutionellpartner
NSA Czech-Ski
Liberecký kraj Kudy z nudy
Ministerstvo pro místní rozvoj ČR
Marketing-Partner


Raul
Institutionellen Partner
Liberec Jablonec nad Nisou
Bedřichov
Veranstalter
ČEZ
Premium-Partner
T-mobile
Haupt-Partner
BENZINA HERVIS vw vzp
General-Medienpartner
ct
Haupt-Medienpartner
rz
Partner
Generali Swix Madshus Enervit Kama Schenker
CHMU Pytloun OC Nisa Moravskoslezský kraj Česká mincovna
Medienpartner
Kamsdetmi.com Nordic
Liberecká drbna
Unter der Schirmherrschaft von
horosvaz ČUS - Sportuj s námi Výbor dobré vůle WOC2021
Teil der Serie
worldloppet skiclassics Ski-Tour
offizielle Lieferanten
Jizerská ops Johnny Servis Crystal Bohemia AVM
Silnice LK a.s. Progres Bobcat Catcut